Unser Team

Back Office

Kopf Maltry
Patrick Maltry

Geschäftsführer

Zertifikate
Sachkundebescheinigung nach § 5 ChemKlimaschutzV

meditech-service
Sandra Prause

Assistenz der Geschäftsführung


Saskia Henning
Sachbearbeitung und Serviceplanung


Marleen Hartmann

Sachbearbeitung, Bestell- und Rechnungswesen

Servicetechniker

Axel-Bathke

Axel Bathke
Autoklaven, Sicherheitswerkbänke, Zentrifugen, Brut-, Wärme- und Klimaschränke, Sicherheitsschränke, Laborabzüge

Zertifkate:
TÜV Druckbehälter, TÜV Sicherheitswerkbänke, Geräteprüfung,
Sachkundebescheinigung nach § 5 ChemKlimaschutzVbefähigte Person Zentrifugen, für Laborabzüge und Sicherheitsschränke

6

Lars Albrecht
Autoklaven, Laborspülmaschinen, Brut-, Wärme- und Klimaschränke

Zertifkate:
TÜV Druckbehälter, Geräteprüfung und Sachkundebescheinigung nach § 5 ChemKlimaschutzV

Bjoern-Budinger

Björn Budinger
Autoklaven, Sicherheitswerkbänke, Zentrifugen, Laborspülmaschinen, Laborabzüge

Zertifkate:
TÜV Druckbehälter, TÜV Sicherheitswerkbänke,
Geräteprüfungbefähigte Person Zentrifugen, für Laborabzüge und Sicherheitsschränke

Björn Dannemann
Autoklaven, Zentrifugen, Sicherheitsschränke, Laborabzüge

Zertifikate
Befähigte Person für Laborabzüge und Sicherheitsschränke

Wir schaffen Vertrauen und sorgen für Ihre Sicherheit!
DIN EN ISO 9001:2015
TÜV befähigte Person für Druckbehälter und Rohrleitungen
Geräteprüfung nach DIN VDE 0701-0702

Historie:

  • 1971 Erste Erfahrungen vom späteren Firmengründer Hubert Maltry in der Reparatur und Wartung von medizinischen und pharmazeutischen Sterilisatoren bei einem Münchener Hersteller.
  • 1975 Erweiterung des Arbeitsbereiches im technischen Service durch den Wechsel zu einem Hamburger Laborgerätehersteller.
  • 1978 Entwicklung und Fertigung der ersten Steuerungen für diese Geräte.
  • 1982 Gewerbeanmeldung zur selbständigen Entwicklung, Fertigung und Installation elektromechanischer und elektronischer Steuerungen.
  • 1989 Gründung der Firma Hubert Maltry Mess- und Regeltechnik.
  • 1992 Gründung der Meditech Service GmbH mit dem Schwerpunkt Wartung und Reparatur von Laborgeräten.
  • 1999 Übernahme von einem in Konkurs gegangenen Hamburger Laborgerätehersteller und erste Eigenfertigung von Autoklaven, Dampftöpfen und Wasserbädern.
  • 2002 Eintritt von Patrick Maltry in das Unternehmen als Mitarbeiter im techn. Service
  • 2004 Erste Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 / 2000
  • 2005 Übernahme der Serviceleitung durch Patrick Maltry
  • 2007 Kooperation mit einem deutschen Fertigungspartner für Autoklavenkammern und gemeinsame Entwicklung und Fertigung der Evo® Laborautoklaven.
  • 2009 Gemeinsame Geschäftsführung von Hubert und Patrick Maltry
  • 2014 Übernahme der Unternehmensleitung durch Patrick Maltry
  • 2017 25 Jähriges Jubiläum und Umzug in die neuen Geschäftsräume